Meine Geschichten

Meine Geschichten · 14. Juni 2019
Die folgende Geschichte ist in meinem Schreibkurs entstanden, als wir ein neues Schreibspiel ausprobiert haben. Dabei wird man mitten im Schreibfluss einer Geschichte mit Überraschungsimpulsen konfrontiert, die man in die Geschichte einbauen muss. Wie das Spiel im Detail funktioniert, könnt ihr hier nachlesen und sehr gerne nachmachen. Die Überraschungsimpulse, die mich während meines Schreibprozesses in eine unerwartete Richtung gelenkt haben, markiere ich mit dem jeweils dazu passenden...

Meine Geschichten · 11. Februar 2019
Das Glasväschen auf dem Marmorfensterbrett zitterte. Ein Schwall zurückgehaltener Energie hatte sich mit einem Schrei brutal in die zerbrechliche Praxis ergossen. Die Therapeutin starrte mich an. Dann strich sie sich mit kantigen Bewegungen die dünnen Haare aus dem Gesicht. „Ich kann nichts mehr für Sie tun.“

Meine Geschichten · 21. Oktober 2017
Frau Gottlieb und ich teilen uns eine Wohnung.

Meine Geschichten · 30. Juni 2016
Berge und Kühe und Dirndl, nackte Füße im eiskalten Bach, blau-weißer Himmel und Gamsböcke, das macht einen ja ganz verrückt, wenn man verliebt ist! Zwischen zwei Semestern klaubten wir ein paar Kröten zusammen, mein damaliger Freund und ich, der mit dem Vornamen, der sich anhörte wie ein kratziges Geräusch und mit dem Nachnamen, der klang wie Harfenmusik. Wir wollten eine Reise machen, in die Berge, dahin wo es so schaurig romantisch ist, wenn man verliebt ist. Mit dem Fiat Panda...