Kreatives Schreiben

8 x 2 Stunden

montags, 19:30-21:30

VHS Brühl, VHS-Haus, An der Synagoge 2, 50321 Brühl

Beginn: 11. September 2017 und 20.November 2017

buchbar über: www.vhs-rhein-erft.de

 

Sie haben Lust, zu schreiben wissen aber nicht was? Sie haben tausend Ideen im Kopf, aber keine Ahnung, wie Sie diese zu Papier bringen können? Im Kurs "Kreatives Schreiben" erlernen und üben wir gemeinsam diverse Methoden, wie man auf heitere und spielerische Weise der Phantasie auf die Sprünge hilft und die Angst vor dem weißen Blatt oder dem leeren Bildschirm überwindet. Sie werden erfahren, wie ein kreativer Prozess abläuft und wie man diesen willentlich vollziehen kann. Sie lernen verschiedene Stilmittel kennen, mit denen Sie Ihre Texte und Geschichten bildhaft und lebendig gestalten können. Außerdem verrate ich Ihnen, wie man spielerisch neue Ideen aufspürt und entwickelt, so dass Ihnen fortan niemals der Stoff ausgehen wird. Schon bald werden Sie merken, wie Sie ein ganz normaler Alltag zu neuen Geschichten anregt, wie sich ein gewöhnlicher Passant zum Held ihrer nächsten Geschichte verwandelt. Bei diesem Kurs steht der Spaß am Schreiben und Phantasieren im Vordergrund.
Sie benötigen keine Vorkenntnisse, können Ihre Werke handschriftlich zu Papier bringen oder direkt in Ihr Laptop tippen. Bringen Sie ausreichend Papier und Schreibmaterial mit.

 

 


Spielend Schreiben- Schreibend Spielen

5 Termine (freitags):

01.09.17

08.09.17

15.09.17
22.09.17

29.09.17

 

Jeweils 11:30 – 13:30 Uhr

 

Weiterbildungszentrum

Alanus Werkhaus, Johannishof, 53347 Alfter

 

buchbar über: www.alanus.edu/weiterbildung

INHALT

Indem wir unserer Freiheit Grenzen setzen, wird unsere Kreativität grenzenlos. Das klingt komisch? Probieren Sie es aus!

In diesem Workshop spielen Sie mit Sprache und Phantasie. Sie erfinden Geschichten, in denen bestimmte Stichworte vorkommen, setzen fremde Erzählungen fort, versetzen sich in neue Welten oder lassen sich von Bildern, Musik oder Gedankenblitzen zu Geschichten inspirieren. Mal schreiben Sie nur in Hauptsätzen, mal verzichten Sie auf bestimmte Worte und Buchstaben.

Mithilfe einer Vielzahl von Schreibspielen erschaffen Sie an jedem Tag (mindestens) einen lustigen, ernsten, tiefsinnigen oder phantastischen Text. Die Geschichten werden in der Gruppe vorgetragen, reflektiert und besprochen – dabei kommt das Lachen garantiert nicht zu kurz.

TEILNEHMER

Für Autoren, Journalisten und alle, die Freude am Schreiben haben oder diese wiederfinden wollen und neue Wege suchen, ihre Kreativität zu aktivieren.

 

http://www.alanus.edu/werkhaus/wh-weiterbildung/kursprogramm/kurse-detailansicht/kurs/schreibend-spielen-spielend-schreiben.html


Für das Jahr 2018 sind weitere Kurse in der Planung. Ich werde an dieser Stelle rechtzeitig darüber informieren.